Massagen

 

Ayurveda Wohlfühlmassagen:

 

Der ganze Körper wird liebevoll mit wohlig warmem Öl eingehüllt und die Seele gestreichelt.

  

Sie fühlen sich einfach wohl, genießen diese Zeit und bekommen dadurch ein schönes Lebensgefühl mit auf den Weg.

 

Anvital Wohlfühlmassagen bringen Sie ein Stück näher in Ihre eigene Mitte.

 

 

 

Abhyanga -

 

heißt Einsalbung und lädt zum völligen Entspannen ein.

 

Bei dieser Form der Ganzkörpermassage wird reichlich warmes ayurvedisches Öl mit langen, streichenden Bewegungen sanft in die Haut einmassiert.

Auf diese Art und Weise werden Selbstheilungskräfte aktiviert, der Körper entschlackt und regeneriert sich.

 

 

 

Shirodhara -

die ayurvedische Königsdisziplin

 

Der Stirnölguss „Shirodhara“ ist eine der schönsten Anwendungen im Ayurveda.

Nach einer Abhyanga lässt man einen feinen Strahl aus warmem Sesamöl in einem sanften Rhythmus ab 15 Min. über die Stirn fließen. Der Stirnölguss kann bis zu 60 Minuten verlängert werden.

 

Dies führt zur Tiefenentspannung und innerer Stille.

Der Shirodhara wird nicht nur körperlich als Wonne empfunden, sondern wirkt ganz besonders bei übermäßiger Nervosität, Ausgelaugtsein, Schlafstörungen und somit kann die

Burnout-Symtomatik aufgefangen werden. Die Jahrtausende alte indische Anwendung bringt Körper und Seele in Einklang und vermittelt eine tiefe Zufriedenheit. Besonders wirkungsvoll sind Serien von drei oder mehr Behandlungen.
Während Shirodhara und auch in den Stunden danach wird unser Kopf intensiv aufgeräumt! Das erklärt auch die intensive Wirkung auf Gehirn und Nervensystem. Einige Stunden nach einem Shirodhara sind wir extrem aufnahmefähig. Informationen werden besonders gut gespeichert. D.h. auch diese Zeit ist wichtig für den positiven therapeutischen Effekt.


Deshalb
nehmen Sie sich nach den Massagen keine anstrengenden Termine vor. Nur so kann die entspannende Wirkung besonders heilsam sein und der Regenerierungsprozess zur vollen Entfaltung kommen.

 

 

Bringen Sie sich bequeme dunkle Kleidung mit. Damit das Wohlfühlen nach der Massage zu Hause gleich weitergehen kann.  Ein bisschen Öl sollte die Kleidung vertragen können. Eine Kopfbedeckung ist sehr wichtig für den Weg nach Hause. Nach einer Abhyanga sind Sie sehr erkältungsempfindlich.